„Wir morden gerne in Herne“ – Lesung mit Heinrich Peuckmann (abgesagt!)

Bibliothek Herne-Mitte Willi-Pohlmann-Platz 1, Herne

Achtung: Die Lesung kann leider nicht stattfinden! Dienstag, 27. September // Bibliothek Herne-Mitte, Willi-Pohlmann-Platz 1, 44623 Herne // 19 Uhr „Herne, eine friedliche Stadt mitten im Ruhrgebiet. Doch hinter den Fassaden entwickelt sich hier und da eine kriminelle Energie, die ihres Gleichen sucht.“ Autor und Generalsekretär des PEN-Zentrums Deutschland Heinrich Peuckmann präsentiert eine spannende Auslese […]

„Immer wieder aufsteh’n“ – Die Achtziger Jahre in Herne und Wanne-Eickel

Heimatmuseum Unser Fritz Unser-Fritz-Straße 108, Herne

Eine Ausstellung des Emschertal-Museums Herne Donnerstag, 29. September 2022, bis Sonntag, 29. Januar 2023 // Heimatmuseum Unser Fritz Die Achtziger sind das erste Jahrzehnt der neuen Stadt Herne. Die Fördertürme der Zechen werden abgerissen und die Jugendarbeitslosigkeit steigt. Der Rotstift bestimmt den kommunalen Alltag und die Stadt wird zur atomwaffenfreien Zone erklärt. Willi Pohlmann wird […]

Schreibwerkstatt „Herne – meine Stadt“ mit der Autorin Anna Herzog

Bibliothek Herne-Mitte Willi-Pohlmann-Platz 1, Herne

Montag, 10. Oktober, bis Freitag, 14. Oktober // Bibliothek Herne-Mitte // jeweils von 10 bis 13 Uhr Was liebt Ihr an Eurer Stadt? Welche magischen Welten gibt es in Herne zu entdecken? Im Workshop entdecken wir schreibend wunderbare Welten und schreiben Geschichten auf, die in Herne passieren. Egal ob fantastisch oder realistisch, ob wahr oder […]

Ausstellung: „Herne von damals bis heute“

vhs im Kulturzentrum Willi-Pohlmann-Platz 1, Herne

Eine Hommage an Gerd Biedermann: Eine Kooperation der vhs Herne mit dem Stadtarchiv und der Geschichtsgruppe „Die Vier!“ Mittwoch, 19. Oktober, bis Montag, 21. November // vhs im Kulturzentrum   Der viel zu früh verstorbene Gerd Biedermann war Fotograf, Heimatforscher, Mitgründer der Geschichtsgruppe „Die Vier!“ und vielen ein guter Freund. Herne zwischen damals und heute? […]

Herne von damals bis morgen: Ein Vortrag zur Eröffnung der Ausstellung „Herne von damals bis heute“

vhs im Kulturzentrum Willi-Pohlmann-Platz 1, Herne

Eine Kooperation der vhs Herne mit dem Stadtarchiv Mittwoch, 19. Oktober // vhs im Kulturzentrum // 18.30 bis 19.15 Uhr Der 125.Geburtstag (Alt-)Hernes ist zentrales Thema in diesem Jahr. Auf vielfältige Weise wird die Entwicklung unserer Stadt von der Geschichte bis zur Gegenwart mit einem Blick in die Zukunft thematisiert. Alina Gränitz und Jürgen Hagen […]

Die goldene Meile – Geschichten und Anekdoten rund um Hernes Fußgängerzone oder „Was Sie schon immer über die Bahnhofstraße wissen wollten“

Europaplatz 4, 44623 Herne Europaplatz 4, 44623 Herne, Herne

Ein stadtgeschichtlicher Spaziergang der vhs Herne in Kooperation mit dem Stadtarchiv Mittwoch, 26. Oktober // Kreuzkirche // 16 bis 17.30 Uhr   Die am 30. September 1976 eröffnete Fußgängerzone ist ein beredtes Zeugnis über Hernes Entwicklung von einem Dorf zur Großstadt. Treiber dieser Entwicklung waren der 1847 eröffnete Bahnhof Herne-Bochum der Köln-Mindener Eisenbahn und die […]

„Dracula – Mythos und Realität“

Martin-Opitz-Bibliothek Berliner Platz 5, Herne

Vlad Tepes im Wald der Gepfählten © Martin-Opitz-Bibliothek Herne Nichts ist bekanntlich furchterregender als die Realität. Daher widmet sich die Martin-Opitz-Bibliothek Herne am 27. Oktober 2022 einen ganzen Abend der historischen Figur, die dem Autoren Bram Stoker als Vorlage für seinen „Dracula“ gedient hat. Wlad III. Drakul, der Fürst des Fürstentums Walachei von 1448, 1456-62 […]

Ausstellung „Herner Visionen“– Studierende der Bauhaus-Universität Weimar zeigen architektonische Zukunftspositionen in Herne

Emschertal-Museum Schloss Strünkede Karl-Brandt-Weg 5, Herne

Freitag, 28. Oktober 2022 bis Montag, 16. Januar 2023 // Emschertal-Museum Schloss Strünkede   Offizielle Eröffnung durch Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda am Freitag, 28. Oktober 2022, um 13 Uhr Die Studierenden der Bauhaus-Universität in Weimar haben die vielen Eindrücke, die sie in Herne sammeln konnten, in ihre Projekte an diversen Standorten einfließen lassen. In sehr […]

Serientermine

Escape Room „Ein Zeitreise-Abenteuer in die 70er-Jahre“

Bibliothek Herne-Wanne Wanner Straße 21, Herne

Bibliothek Herne-Wanne, Wanner Straße 21, 44649 Herne Termine: Mo, Di, Do, Fr. von 10.00 – 16.30 Uhr, Weitere Termine (außerhalb der Öffnungszeiten): Freitag, 06.05. 18.00 Uhr Samstag, 07.05. 10.30 Uhr Freitag, 01.07. 18.00 Uhr Freitag, 12.08. 18.00 Uhr Samstag, 13.08. 10.30 Uhr Freitag, 02.09. 18.00 Uhr Samstag, 03.09. 10.30 Uhr Freitag, 28.10. 18.00 Uhr Samstag, […]

Serientermine

Escape Room „Ein Zeitreise-Abenteuer in die 70er-Jahre“

Bibliothek Herne-Wanne Wanner Straße 21, Herne

Bibliothek Herne-Wanne, Wanner Straße 21, 44649 Herne Termine: Mo, Di, Do, Fr. von 10.00 – 16.30 Uhr, Weitere Termine (außerhalb der Öffnungszeiten): Freitag, 06.05. 18.00 Uhr Samstag, 07.05. 10.30 Uhr Freitag, 01.07. 18.00 Uhr Freitag, 12.08. 18.00 Uhr Samstag, 13.08. 10.30 Uhr Freitag, 02.09. 18.00 Uhr Samstag, 03.09. 10.30 Uhr Freitag, 28.10. 18.00 Uhr Samstag, […]

Doppeljubiläum: Bram Stokers „Dracula“ – inszeniertes Halloween-Live-Hörspiel mit Rainer Rudloff und Martin Daske

Alter Wartesaal Bahnhofspl. 5, Herne

Montag, 31. Oktober // Alter Wartesaal // 19 Uhr Der Ur-Roman aller Vampirgeschichten „Dracula“ von Bram Stoker erschien im Jahr 1897 und ist damit genauso alt wie die Stadt Herne selbst. Dies hat die Stadtbibliothek zum Anlass genommen, das inszenierte Live-Hörspiel im besonderen Ambiente des Alten Wartesaals Herne an Halloween stattfinden zu lassen. Eindringliche Rollengestaltung […]

„Herner Zechen“: Der Film von Roland Schönig & Ulrich Folta: Filmabend

vhs im Kulturzentrum Willi-Pohlmann-Platz 1, Herne

Eine Kooperation der vhs Herne mit dem Stadtarchiv, dem „Mondkanal“ und der Geschichtsgruppe „Die Vier!“ Mittwoch, 2. November // vhs im Kulturzentrum // 19 bis 21 Uhr   Der Bergbau und unsere Stadt sind zwei Seiten einer Medaille. Der Bergbau führte zu Reichtum, Wachstum und Wohlstand der Stadt. Nach außen noch immer weithin sichtbar – […]