Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stadtgeschichtliche Dia-Show „Herne vorgestern, gestern und heute

April 6 @ 18:30 - 20:00 UTC+0

Am 1. April 1897 verlieh die „königliche Regierung“ zu Arnsberg Herne das Stadtrecht. Diese Aufwertung und Ehre trug dem schnellen Wachstum der Gemeinde Rechnung. In dem Zeitraum von 1847 bis 1890 nämlich war aus dem einstigen „1000-Seelen-Dorf“ eine Stadt mit 20.000 Einwohner*innen geworden!

Der 125. Geburtstag der Stadtwerdung (Alt-)Hernes in diesem Jahr ist allemal ein Anlass, die Geschichte und Entwicklung unserer Heimatstadt nachzuzeichnen und nicht zuletzt auch einen Ausblick in die Zukunft zu geben. Und genau das möchte die Dia-Show leisten.

Sie lädt ein zu einer Zeitreise der besonderen Art: Herne zwischen vorgestern, gestern und heute. Mit Stadtarchivar Jürgen Hagen, Alina Gränitz (Stadtarchiv) und Gerd Körner (Geschichtsgruppe „Die Vier!“). Es ist schon spannend zu sehen, wie rasant sich Herne veränderte. Wachstum und Wandlungsfähigkeit waren immer ihre Wegbegleiter. Dafür stand der Bergbau Pate. Und nicht zuletzt die Köln-Mindener-Eisenbahn.

Die Dia-Show zeigt historische Bilder von 1900 bis in die 1970-er Jahre hinein, Luftbildaufnahmen aus den 1950-er und 1960-er Jahren und dazu Fotomontagen des Fotografen/Heimatforschers Gerd Biedermann (gest. 2021).
Sie zeugen von einer Stadtentwicklung mit fast beispiellosem Tempo. Heute würde man hier das Bild „Boomtown“ bemühen. Und die Diashow des Abends belegt wie es dazu kam.

Und heute? Hernes dynamische Entwicklung hat Fahrt aufgenommen! In Wirtschaft, Lehre, Medizin, Kultur und Vielfalt. Mit nun 125 Jahren – ist unsere Stadt noch längst nicht in die Jahre gekommen. Im Gegenteil! Sie erfindet sich gerade wieder neu…

Details

Datum:
April 6
Zeit:
18:30 - 20:00 UTC+0
Veranstaltungskategorie:
https://www.vhs-herne.de/top-themen/125-jahre-stadt-herne/

Veranstaltungsort

vhs im Kulturzentrum
Willi-Pohlmann-Platz 1
Herne, 44623

ImpressumDatenschutzerklärung Presse

125-jahre-herne.de © 2022. Alle Rechte vorbehalten